04.03.2019 Montag Erste Hilfe am Kind

 

Grade für Eltern selbst oder für Erzieher ist es wichtig, dass sie wissen, wie sie sich bei einem Kindernotfall zu verhalten oder zu handeln haben. Speziell für solche Notfälle fand heute an unserer Station ein Lehrgang statt, welcher sich intensiv damit auseinander setzte, welche Besonderheiten bei einem Notfall mit einem Kind gelten. Auch spezielle Kinderkrankheiten waren Inhalt des Kurses.

Mit einer Anzahl von insgesamt 18 Teilnehmern, von denen 9 aus der Ortsgruppe Wetter stammen, startete der Lehrgang am Samstag morgen.

In 8 Unterrichtseinheiten ging es um verschiedene Notfälle bei Kindern, zum Beispiel:

Das Kind als besonderer Patient, Notfall, Bewusstlosigkeit und Maßnahmen
Kinderkrankheiten, Hitze und Kälteschäden
Allergische Reaktionen, Verschlucken, Insektenstiche, Atemwege und Störungen
Herz-Lungen-Wiederbelebung, SIDS
Wunden und Wundversorgung, Zeckenstiche und Zahnverlust

Ein besonderer Dank geht an die Lehrgangsleitung, Ulrike Borg und ihren Referenten Christian Runte aus der OG Bochum Langendreer Werne für die Durchführung.

Wir Danken für die kameradschaftliche Zusammenarbeit!

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Max Krings

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Max Krings:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden