23.12.2018 Sonntag Einsatz

Kangowski

Kangowski

Treibendes Boot im Obergraben

So lautete die Information welche die ehrenamtlichen Retter der DLRG heute morgen um 09.48 Uhr von der Kreisleitstelle erreichte. Bereits nach kurzer Zeit machte sich eine Abordnung der Einsatzkräfte mit dem Rettungsboot "Klaus" auf den Weg zu dem unbemannt auf dem Obergraben treibenden Boot. Problemlos wurde das geborgene Boot zu seinem ursprünglichen Liegeplatz zurück gebracht und wieder vertäut.

Das Schiff wurde vermutlich mutwillig losgemacht und treiben gelassen.

Nach 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte der DLRG wieder einrücken und zurück nach Hause.

 

 

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Max Krings

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Max Krings:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden